Start Archiv

24 Stunden – Proben für den Ernstfall

24 Stunden – Proben für den Ernstfall

Dieses Jahr veranstaltete die Feuerwehr Arzl wieder einen Einsatztag. Zum dritten Mal in Folge kamen die Jugendlichen und Betreuer im Gerätehaus Arzl zusammen, um gemeinsam folgende „Einsätze“ abzuarbeiten:

 

  • Eingeklemmte Person unter Bagger

  • Fensteröffnung

     

  • Brandmeldealarm in der Volksschule

  • Person in Notlage – steckengebliebener Aufzug

  • Kellerbrand

  • kleiner Brand im Freien

  • Abgestürzte Person und Rettung aus unwegsamen Gelände

Die Jugendgruppe wurde bei ihren Einsätzen von einem RTW und zwei Sanitätern der Freiwilligen Rettung Innsbruck unterstützt. Der Tag, der aufgrund der Zeitumstellung sogar eine Stunde länger dauerte, fand bei einem Lagerfeuer, Marshmallows und Punsch seinen Ausklang.

Ein herzliches „Vergelt's Gott“ an alle Teilnehmer und Helfer, die diesen Einsatztag ermöglicht, organisiert, unterstützt und begleitet haben.

 

 
Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.

UWZ
FDIS